Sehr geehrte Damen und Herren,

auf Grund der aktuellen Entwicklungen bezüglich des Corona-Virus werden wir für das Jahr 2020 eine Sonderlösung bezüglich der Durchführung von Eigentümerversammlungen schaffen.

Weiterhin bitten wir Sie zur Minimierung des Infektionsrisikos auf nicht notwendige soziale Kontakte zu verzichten. Bitte vereinbaren Sie für Besuche in unserem Büro telefonisch einen Termin oder versuchen mit uns gemeinsam eine fernmündliche Lösung zu finden.

Wir bitten um Ihr Verständnis für diese Maßnahmen. Bitte denken Sie daran, auch unsere Mitarbeiter haben Kinder und Familie. Wir möchten so - wenn auch nur einen kleinen - einen Beitrag dazu leisten, die Ausbreitung des Virus so gut wie möglich einzudämmen.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Ihr Team der ISB

   

 

 

Der Bundesgerichtshof hat den Vermietern erheblich mehr Gestaltungsspielraum bei der Erstellung der Betreibskostenabrechnungen eingeräumt. Legen diese z.B. die Kosten für Wasser, Abwasser und Müllabfuhr auf mehrere Gebäude um, müssen die Rechenschritte nicht mehr aus der Abrechnung ersichtlich sein.

 

 

  • "Zur formellen Ordnungsgemäßheit einer Betriebskostenabrechnung genügt es hinsichtlich der Angabe der "Gesamtkosten", wenn der Vermieter bei der jeweiligen Betriebskostenart den Gesamtbetrag angibt, den er auf die Wohnungsmieter der gewählten Abrechnungseinheit umlegt.

 

  • Dies gilt auch dann, wenn der Vermieter diesen Gesamtbetrag vorab um nicht auf den Mieter umlagefähige Kostenanteile bereinigt hat; einer Angabe und Erläuterung der zum angesetzten Gesamtbetrag führenden Rechenschritte bedarf es nicht (Aufgabe der Senatsrechtsprechung; vgl. Senatsurteile vom 14. Februar 2007 - VIII ZR 1/06, NJW 2007, 1059 Rn. 10; und vom 9.Oktober 2013 - VIII ZR 22/13, WuM 2013, 734 Rn. 14 ff. mwN)."(Quelle: BGH, Urteil vom 20. Januar 2016 -VIII ZR 93/1)

 

   

Nachrichten

Handelsblatt Online Top-Themen

04. Juni 2020

   
© ISB Immobilienservice-Burgenland GmbH 2009 - 2019 *** Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet